online   030 - 22056331
01575 - 1573709
 

Hypnose in Berlin

Raucherentwöhnung Modell A

Tübinger-Programm

Setting:
Kleingruppe

Methode:
hypno-systemisch

wissenschaftlich evaluiert

Umfang: 5 x 90 Min.

Preis: 350,- Euro

Mehr Infos

Raucherentwöhnung Modell B

Tübinger-Programm

Setting: Einzelintervention

Methode: hypno-systemisch

wissenschaftlich evaluiert

Umfang: 5 x 60 Min.

Preis: 500,- Euro

Mehr Infos

Raucherentwöhnung Modell C

Setting: Einzelintervention

Methode: Alles was nötig ist.

Umfang: Soviel Sitzungen wie nötig, so wenige wie möglich.

Preis: Kostenneutral

Mehr Infos

Nichtraucher in 6 Wochen

Setting: Gruppe

Methode: verhaltens- therapeutisch

Unterstützt von den gesetzlichen Krankenkassen

nach § 20 Abs. 1 SGB V

Umfang: 6 x 90 Min.

Preis: 199,- Euro

Mehr Infos


Als EASC-zertifizierter Supervisor & Coach biete ich Supervision primär für

  • Fachkräfte, Teams und Gruppen

in der freien Jungend-, Familien- und Sozialhilfe an, die im Rahmen der Qualitätsentwicklung

  • Fall- oder Teamsupervision

in Anspruch nehmen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für ein Vorgespräch:

030 - 22056331 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
 

Was ist Supervision?

Supervision soll den Supervisanten ermöglichen in Bezug auf ein definiertes Ziel neue Bewegungsenergie aufzubauen, sodass das Team im Prozess fortlaufender Veränderung und Anpassung eine zur Zielerreichung höhere Funktionalität erreicht. Dabei sollen spezifische Veränderungen in allen Systembereichen auf individueller und kollektiver Ebene, sowie für die Organisation und deren Kunden ökologisch sein.

Die Aufgabe des Supervisiors ist es diesen Prozess zu ermöglichen, zu fördern, zu steuern und zu evaluieren.

Zu meinen personenbezogenen Kompetenzen gehören die unbedingte Wertschätzung und der Respekt des Menschen, durch die Trennung von Handlung und Person. Eine zur Persönlichkeitseigenschaft gewordene generalisierte Gelassenheit ermöglicht es mir auch in Krisensituationen multiperspektivisch wahrzunehmen und besonnen zu Handeln.

Supervisionsverständnis:

Ich glaube, dass jedes Team, jede Gruppe oder Familie ihren spezifischen Rhythmus finden kann, um in eine gemeinsame Schwingung zu kommen. Dabei kann es notwendig sein, für die Stummen eine Stimme zu finden, den Lauten zu versichern, dass Sie gehört werden und einen Rahmen zu definieren, damit flüchtige Teile zusammengehalten werden und trotzdem genug Raum zur Verfügung steht, dass sich Kreativität entfalten und Entwicklung stattfinden kann.

Praktische Erfahrung in der Moderation von Gruppen habe ich sowohl im Kontext der Familienberatung in der Jugendhilfe, als auch als Seminarleiter für Gesundheitspräventionsprogramme und als Dozent in der Lehrerweiterbildung sammeln können.

In meiner Beratungstätigkeit arbeite ich seit vielen Jahren mit Kinder- und Jugendlichen, mit Eltern und Familien, mit gesunden und psychisch erkrankten Erwachsenen im Einzel- und Gruppensetting.

In meiner Berufslaufbahn habe ich Feldkompetenzen in unterschiedlichen Bereichen und Branchen entwickelt. Durch meine frühen Berufsausbildungen als Buchbinder und  Musikalienhändler konnte ich Erfahrungen sowohl in der Industrie als auch im Handel erwerben. Insbesondere die direkte Verkaufstätigkeit im fachlich spezialisierten Einzelhandel, deren Entwicklung und Förderung, waren für mich der Einstieg in die professionelle Kommunikation. Später konnte ich meine Verkaufsstrategien aus der direkten in die vermittelte Kommunikation mit dem Kunden überführen. Beim Texten und Produzieren von Radiowerbung ist eine aufs Äußerste komprimierte Ansprache notwendig, da jede Sekunde Sendezeit viel Geld kostet. Die Multi-Level Kommunikation mithilfe von Text, Musik und Soundeffekten und das gezielte Triggern von Emotionen in einem 30 Sekunden Radio-Werbespot, haben mich für die Wahrnehmung von impliziten Botschaften in der Kommunikation zusätzlich sensibilisiert.
In meiner Werbeagentur konnte ich schließlich unternehmerische Aufgaben und erst Führungserfahrung im Bereich Pro-Audio und Web-Produktion sammeln. Während einer beruflichen Neuorientierung habe ich weitere Berufsfelder im Sozial- und Gesundheitsbereich kennengelernt. Darunter die Arbeit im betreuten Gruppen- und Einzelwohnen, Tätigkeiten im Kinder- und Jugendhilfebereich (Einzelfallhilfen) und die Tätigkeit als Heilpraktiker und Coach in eigener Praxis.

Bei der Entwicklung wissenschaftlicher Organisationskompetenz im Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie waren mir meine zuvor gesammelten praktischen Erfahrungen als Angestellter in Industrie und Handel, sowie meiner eigenen unternehmerischen Tätigkeit von unschätzbarem Nutzen. Aufgrund meiner beruflichen Vorerfahrung konnte ich - nun in der Rolle des Wissenschaftlers - die Themen der Mitarbeiterführung und des Personalwesens mit meinen Anschauungen aus der Rolle des Angestellten und des Arbeitgebers integrieren.

In meinem Studium konnte ich mich auch intensiv mit dem noch jungen Fach der Community-Psychology beschäftigen. Hieraus habe ich einige evaluierte Methoden und die Werteorientierung in meine Supervisionstätigkeit übernommen. Dies gilt im besonderen für den Empowerment-Ansatz und spezielle Methoden, die die Teilhabe von marginalisierten Gruppen und Individuen fördern können (Photo-Voice, 5W etc.).

online Buchen

online Buchen

BDP

Thilo Hartmann